Softwareverteilung, Logistik, eCheck

Softwareverteilung, Logistik, eCheck

Mit erfahrenen Technikern und umfangreichem Knowhow zum technischen Betrieb diverser Fachverfahren betreut das Kompetenzcenter Kunden und Träger in allen Softwarebelangen, implementiert Alarmierungssysteme und führt den eCheck gemäß Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ durch. 

Kompetenzcenter-Manager

Beim technischen Betrieb diverse Fachverfahren für kommunale Verwaltungen kann hannIT mit langjähriger Erfahrung und vertieften Fachkenntnisse punkten. Entscheidet sich eine Kommunen für ein neues Fachverfahren zur Digitalisierung eines Prozesses, muss aber nicht bei null gestartet werden. hannIT bringt topaktuelles Wissen rund um Best-Practice-Umsetzungen mit.
Der Schutz der Mitarbeitenden hat in Kommunen nicht nur in Bereichen mit Publikumsverkehr einen hohen Stellenwert. Eine Alarmierungssoftware kann in Konfliktsituationen und bei Bedrohungen am Arbeitsplatz helfen, indem sie Verhaltensanweisungen vorgibt und ausgewähltes Personal informiert.
Mit dem eCheck bietet hannIT kommunalen Verwaltungen die Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustands aller elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 an.

Unsere Services

Softwareverteilung

Das Kompetenzcenter betreut den technischen Betrieb diverse Fachverfahren für kommunale Verwaltungen und stellt die benötigte Software perfekt konfiguriert zur Verfügung. Neue Fachverfahren und Anwendungen testen wir unter kontrollierten Bedingungen und unterstützen damit IT-Leiter*innen der Kommunen in allen Softwarebelangen.
Mit dem Geschäftsprozessmanagement-Werkzeug Adonis betreiben wir u. a. ein Fachverfahren, um Geschäftsprozesse erheben, modellieren, analysieren, simulieren, bewerten und dokumentieren zu können. Archicad und CARD/1 sind CAD/BIM-Softwarelösungen für das Bauwesen und die Vermessung und Planungen im Tief- und Straßenbau. Beispielhaft ist auch noch die Software Handlungshilfe 4.0 zu nennen, die kommunalen Verwaltungen eine rechtssichere Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen ermöglicht.

 

Alarmierungssoftware

Die Alarmierungssoftware GisboAlarm für Konfliktsituationen und Bedrohungen am Arbeitsplatz zählt zu den marktführenden Systemen in der Branche. Das mehrstufiges Alarmierungssystem der Gisbo Softwareentwicklung und EDV-Beratung GmbH kann Verhaltensanweisungen vorgeben und ausgewähltes Personal informieren. Es schützt ideal Mitarbeitende in Behörden, Unternehmen, dem Justizbereich, dem Bildungs- oder Gesundheitswesen sowie in Versorgungsbetrieben. Mit GisboAlarm lassen sich u.a. stille Alarme auslösen, Feuer melden, Evakuierungen einleiten und medizinische Notfälle melden.
Für Kunden und Träger der hannIT implementiert das Kompetenzcenter die Alarmierungssoftware GisboAlarm.

eCheck

Die DGUV Vorschrift 3 (früher BGV A3) ist eine gesetzliche Unfallverhütungsvorschrift für die Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel. Alle Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sind verpflichtet, elektrischer Anlagen und Betriebsmittel vor der ersten Inbetriebnahme, nach einer Änderung oder Instandsetzung und in bestimmten Zeitabständen auf einen ordnungsgemäßen Zustand zu überprüfen und damit die Einhaltung dieser Unfallverhütungsvorschrift nachzuweisen.
Für Kunden und Träger der hannIT führt das Kompetenzcenter den eCheck gemäß Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ durch.

 

Kontaktdaten:

Sie erreichen uns für diese Services sowie andere Fragen, Wünsche und Anregungen rund um den Service Desk unter 
support@hannIT.de

05 11 / 700 40-111